ERDKUNDE
ERDKUNDE Erde Kontinente Klima
 
 

Die Athmosphäre

Entwicklung der Atmosphäre

Ausstoß von CO2, CH4, H2O, u.a. aus Vulkanen (vor 5 Mrd. Jahren)
Entstehung Urozeane durch Wasser (Abkühlung der Erde vor 4,5 Mrd. Jahren)
keine Eiszeiten weil viel CO2 in Atmosphäre
atmosphärische Zusammensetzung: N2 = 78,01%
O2 = 20,09%
Ar = 0,9%
99,9% 0,1% andere
Sauerstoffbildung durch grüne Pflanzen

Aufbau der Atmosphäre

Bild

Klimaveränderungen

der Treibhauseffekt

Ohne den natürlichen Treibhauseffekt wäre ein Leben auf unserem Planeten nicht möglich. Øtemp. = 15 °C, sonst (ohne Teibhauseffekt) Øtemp. = -18 °C. Der Mensch trägt durch seine Tätigkeit zu einer erhöhten Konzentration von Spurengasen bei. Diese verstärken den Teibhauseffekt. Der vom Mensch verursachte, zusätzliche Treibhauseffekt heißt anthropogener Treibhauseffekt.

Das Ozonloch

Bild

Globale Windsysteme

Bild

 

 

 
  Fragen und Anregungen an Andy Bartsch info@pub.ab-one.de