Poltik
Politik Politik 11 Politik 12 Politik 13
 
 

Notwendigkeit eines Ordnungssystems

Die WO ist die Gesamtheit aller geschriebenen und ungeschriebenen Normen zur Regelung der Wirtschaftsbeziehungen in einer Wirtschaftsgemeinschaft

  1. Wie weit greift der Staat in das Wirtschaftsgeschehen ein?
    (entscheidende Frage)
  2. Wer soll produzieren?
    (Wo, Was und Wie viel soll produziert werden?) (Grundfragen)
  3. Wer entscheidet, wer was und wie viel zu konsumieren hat?
  4. Inwieweit sollen die Wirtschaftssubjekte Verträge abschließen
  5. Welche Aufgabe soll das Geld erfüllen?
  6. Wer soll Eigentümer an Produktionsmitteln sein?
    (Grundsatzfrage)
  7. Inwieweit sollen die Arbeitnehmer Beruf, Arbeitsplatz und Wohnort frei wählen können?
    Grundsatzfrage)

dezentrale Planung

Markt
Marktmechanismus

freie Marktwirtschaft

zentrale Planung

zentrale Planungsbehörde
Anweisungsmechanismus

Zentralverwaltungswirtschaft

idealtypische
Wirtschaftsordnungen

 

 
  Fragen und Anregungen an Andy Bartsch info@pub.ab-one.de